Wohngruppe „Zwischen den Brücken"

Die Wohngruppe „Zwischen den Brücken“ bietet Kindern und Jugendlichen einen sicheren Ort als Lernfeld zur Entwicklung und Förderung sozialer Kompetenzen. Wir möchten die jungen Menschen im Sozialraum weiter stabilisieren bzw. integrieren. Die pädagogischen Fachkräfte bereiten jeden einzelnen Bewohner auf das gesellschaftliche Leben vor. Die jungen Menschen werden individuell zu einem selbstständigen und eigenverantwortlichen Handeln angeregt.

Die Eltern verstehen wir als unsere Kooperationspartner und als Experten ihrer Kinder.

Gemäß dem Alter und Entwicklungsstand des jungen Menschen, sowie nach den Möglichkeiten der Verbesserung der Erziehungsbedingungen in der Herkunftsfamilie kann auf

  • eine Rückführung in der Familie hingewirkt werden oder
  • die Jugendlichen werden mit einer auf längere Zeit angelegten Betreuung auf ein selbstständiges Leben vorbereitet. Überleitung ins Betreute Wohnen möglich
  • Beratung, Anleitung und Unterstützung bei Fragen zur Schul-, Ausbildung und Beschäftigung sowie zur allgemeinen Lebensführung
  • Verselbstständigung

Ferner gilt für die Kinder, Jugendlichen und jungen Menschen positive und sozial förderliche Bedingungen zu gestalten, ihnen bei der Bewältigung psychischer Störungen zur Seite zu stehen, zu helfen, soziale Krisen zu meistern und präventive Möglichkeiten für Rückfälle aufzubauen.

Wir bieten:

  • 9 Plätze für beiderlei Geschlecht
    im Alter ab 12 Jahren Wohngruppe Zwischen den Brücken
  • Einzelzimmer zwischen
    12qm und 20 qm
  • Strukturierten Tagesablauf
  • Gesundes Essen
  • Gute Infrastruktur
  • Bezugsbetreuersystem
  • Freizeitangebote
  • Intensive Elternarbeit
  • Ferienfreizeiten
  • Methodische Ansätze
    • Systemisch
    • Erlebnispädagogisch
    • Lern- und Lösungsorientiert

Freie Plätze


Wohngruppe

ein freier Platz


Betreutes Wohnen

leider keine freie Plätze

© 2017 Die Gruppe Jugendhilfe gGmbH | Impressum

^