Gemeinnützige Arbeitsleistungen

Gemeinnützige Arbeitsleistungen sind ein ambulantes sozialpädagogischen Angebot, das straffällig gewordenen Jugendlichen und Heranwachsenden als Erziehungsmaßnahme per Weisung durch das Gericht auferlegt werden kann. Die Angebotspalette der Einsatzorte ist vielfältig. Welche Form des Arbeitseinsatzes die geeignete ist, wird im Einzelfall festgelegt. Hier erwerben die jungen Menschen neben handwerklichen Fertigkeiten auch grundlegende soziale Kompetenzen. Andere Arbeitseinsätze, wie z.B. das Entfernen von illegalen Graffitis als eine Form der Wiedergutmachung, stehen in direktem Zusammenhang mit dem Delikt.

© 2017 Die Gruppe Jugendhilfe gGmbH | Impressum

^